Mittwoch, 06. Juli 2022

Beförderungen und Ehrungen bei der Einheit Kaub

KaubB1Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Loreley Mike Weiland und Wehrleiter Jörg Preißmann kamen nach Kaub, um Feuerwehrkameraden zu befördern, die sich trotz der Corona-Einschränkungen im vergangenen Jahr weitergebildet haben. Aufgrund der erfolgreich abgeschlossenen Truppmann-Ausbildung und des Funklehrgangs wurde Akim Weiß zum Feuerwehrmann befördert. Andreas Jeschke und Steven Kilp absolvierten den Truppführer-Lehrgang und konnten zum Hauptfeuerwehrmann befördert werden. Robin Kimpel besuchte an der Feuerwehr- und Katastrophenschutzakademie in Koblenz einen Gruppenführer-Lehrgang und wurde zum Brandmeister befördert.

 

KaubB2Außerdem überreichte Mike Weiland den Kameraden Edgar Kirdorf, Mario Rössler und Andreas Jeschke eine Urkunde der Ministerpräsidentin Malu Dreyer als Dank für ihr ehrenamtliches Engagement im Corona-Testzentrum der Verbandsgemeinde. Der ebenfalls anwesende Landrat Frank Puchtler nutzte die Gelegenheit, um Kameraden zu ehren, welche bereits lange Jahre im aktiven Einsatzdienst tätig sind. Peter Richarz und Arndt Sloykowski wurden für 35 Jahre, Dirk Renner und Martin Moye für 45 Jahre aktiven Dienst geehrt. Alle erhielten das goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Rheinland-Pfalz. Auch der stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins Timo Müller dankte den Kameraden für ihre langjährige Tätigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr Kaub und überreichte Urkunde und Weinpräsent.

Abschließend fand die offizielle Übergabe und Indienststellung des neuen Tragkraftspritzenfahrzeuges (TSF) statt. Bürgermeister Weiland überreichte hier symbolisch den Schlüssel an den Wehrführer Sebastian Gros.

 

Veranstaltungshinweise

FWFestKamp22  Sommerfest22 Kl  Kirmes Prath
 
 

Kontaktdaten

Verbandsgemeinde Loreley
Dolkstr. 3
56346 St. Goarshausen
Deutschland

+49 (6771) 919-0
+49 (6771) 919-135
www.vgloreley.de

Impressum/Datenschutzerklärung

Besucherzähler

Heute 110

Gestern 168

Woche 446

Monat 931

Insgesamt 348599